Empfehlung

Markom

MarKom Zertifikatsprüfung

In der integrierten Kommunikation gibt es zwischen Werbung, Public Relations, Marketing, Verkauf und Direktmarketing zahlreiche Berührungspunkte und Überlappungen. Eine gemeinsame fachliche Basis ist deshalb sehr sinnvoll. Die bestandene MarKom-Zulassungsprüfung (MZP) ist vor diesem Hintergrund eine zentrale Voraussetzung für die Zulassung zu den folgenden eidgenössischen Prüfung mit Fachausweis:

  • Kommunikationsplanerin/-planer
  • Marketingfachfrau/-fachmann
  • PR-Fachfrau/-Fachmann
  • Texterin/Texter
  • Verkaufsfachfrau/-fachmann

In der MarKom-Zertifikatsprüfung wird dementsprechend das Basiswissen in diesen fünf Fachbereichen geprüft. Wenn Sie die Prüfung absolviert haben, sollen Sie das Zusammenspiel der verschiedenen Ansätze, Instrumente und Methoden der integrierten Kommunikation erfassen und konzeptionell denken können sowie in der Lage sein, Projekte in ihrem Bereich umzusetzen. Darüber hinaus können Sie planerische, koordinierende und kontrollierende Aufgaben in Ihrem Fachbereich übernehmen.

Alle wichtigen Informationen über die MarKom-Zertifikatsprüfung inklusive Anmeldeformular finden Sie auf der Website www.markom.org

Eine Initiative aller wichtigen Berufsverbände

Mit der Vereinigung MarKom haben sich die wichtigsten Berufsverbände und Prüfungsträger der Kommunikationsbranche zum Ziel gesetzt, ihre Gemeinsamkeiten bei der Basisausbildung hervorzuheben, ohne die Eigenheiten und das Spezialistentum der einzelnen Berufsdisziplinen und -bilder in Frage stellen zu wollen. Die Trägerschaft umfasst folgenden Organisationen:

© Copyright: Kommunikation Schweiz KS/CS | Design & Technics by idfx.