Weiterbildung

Der Königsweg zum Kommunikationsberuf

Der duale, praxisorientierte Weg mit fundiertem theoretischen Unterbau bietet ein breites Spektrum an interessanten, herausfordernden und coolen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten in der äusserst vielseitigen Kommunikationsbranche:

Wo liegt zurzeit Ihr Potenzial? Was spricht Sie an? Welche Bildungsinstitute die jeweiligen Aus- und Weiterbildungslehrgänge anbieten, finden Sie auf dieser Website im Bereich «Schulen und Institute».

KS Kommunikation Schweiz organisiert allerdings nicht nur diese drei Prüfungen, sondern engagiert sich auf allen Ebenen für die Weiterbildung in der kommerziellen Kommunikation.

Obligatorische Zulassungsprüfung

Die MarKom-Zertifikatsprüfung (MZP) ist eine Grundbedingung für die Teilnahme an diversen Berufsprüfungen mit eidgenössischem Fachausweis wie diejenige für Marketingfachleute, Kommunikationsplaner/-innen, PR-Fachleute, Texter/-innen oder Verkaufsfachleute. KS Kommunikation Schweiz organisiert die MZP gemeinsam mit befreundeten Fachverbänden wie Gesellschaft für Marketing (GfM), KV Schweiz, pr suisse (SPRV), Schweizer Direktmarketing Verband SDV, Swiss Marketing (SMC) und Verkauf Schweiz. Weitere Infos zur MarKom Zertifikatsprüfung:  www.markom.org

LAUFENDE WEITERBILDUNG

Heute ist es unerlässlich, sich laufend weiterzubilden. Fokussiert auf aktuelle Trends und Entwicklungen organisiert Kommunikation Schweiz regelmässig fachspezifische Workshops zu Themen wie Marken- und Urheberrecht, vergleichende Werbung, branchenspezifische Fragen zur Auto- oder Heilmittelwerbung oder Haftung in der Werbung. Entsprechende Angebote finden Sie jeweils in unserer Werberagenda im Bereich «Aktuell».

KOMPETENTE UNTERSTÜTZUNG

Wenn Sie sich als Schülerin oder Schüler, Studentin oder Student, aber auch als Quereinsteigerin oder Quereinsteiger aus einem anderen Beruf für die schillernde Welt der Kommunikation interessieren, fragen Sie unser Prüfungssekretariat. Unsere Assistentin der Prüfungskommission gibt Ihnen kompetent Auskunft und weist Ihnen den richtigen Weg in eine spannende und vielseitige Zukunft.

POLITISCHE ARBEIT

Kommunikation Schweiz arbeitet auf politischer Ebene eng mit befreundeten Verbänden und Organisationen wie mit dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI (ehem. BBT) zusammen, um ein bestmögliches Umfeld für den dualen Bildungsweg in der Kommunikation zu schaffen. Dazu zählt, dass der Dachverband der kommerziellen Kommunikation im Auftrag des SBFI die eidgenössische Berufsprüfung für Kommunikationsplanerinnen und -planer (ehemals Werbeassistent/-in bzw. Planer/-in Marketingkommunikation) sowie die höhere Fachprüfung für Kommunikationsleiterinnen und -leiter (ehemals eidg. dipl. Werbeleiter/-in) organisiert und durchführt. Kommunikation Schweiz war 1968 zudem massgeblich an der Gründung des Ausbildungsinstitutes SAWI beteiligt.

© Copyright: Kommunikation Schweiz KS/CS | Design & Technics by idfx.